Occasionen Marktplatz - LISTE

SUZUKI
Suche anpassen

Suzuki bildet mit Honda, Kawasaki und Yamaha das Kleeblatt der vier japanischen Motorradhersteller. 1952 begann Suzuki, das bisher in Hamamatsu erfolgreich Webstühle und später auch Autos hergestellt hatte, mit dem Bau von Motorrädern. Bis 1976 wurden ausschliesslich Motorräder mit Zweitakt-Motoren gebaut, die bekanntesten Modelle waren die Suzuki GT 250 (zuvor T 20) und Suzuki GT 500 (zuvor T 500 Titan) sowie die Dreizylinder-Varianten GT 350, GT 550 und GT 750. Letztere war wassergekühlt und erhielt den Spitznamen „Wasserbüffel“. Doch als Themen wie Umweltschutz aktuell wurden und die Benzinpreise in die Höhe schnellten, musste auch Suzuki auf Viertakter umstellen. Zuerst versuchte es Suzuki 1974 noch mit der RE5 mit Wankelmotor, doch der Erfolg blieb diesem Modell und diesem Motorenbauprinzip versagt. 1976 rollten dann mit der Suzuki GS 400 und der GS 750 die ersten Viertaktmotorräder von den Bändern in Hamamatsu. Ein Meilenstein für Suzuki war die 1984 lancierte GSX-R 750, ein für die damalige Zeit ultraleichtes Sportmotorrad mit stolzen 100 PS, das dem „immer grösser, immer stärker, immer schwerer“-Trend ein Ende setzte. Die GSX-R-Baureihe mit 600, 750 und 1000ccm Hubraum bildet bis heute einen zentralen Grundpfeiler in der Modellpalette von Suzuki, auch wenn man mittlerweile in allen Segmenten mit breit gefächerten Baureihen auf den Markt präsent ist. Suzuki ist seit den 1980/90er-Jahren (Bandit 600, Bandit 1000 und 1200) für preisgünstige, alltagsgerechte und ohne allzu viel Schnickschnack ausgerüstete Motorräder bekannt. Heute gilt etwa die SV 650 als beinahe perfektes, anspruchsloses Einsteigermotorrad. Suzuki verfügt mit der Burgman-Baureihe auch über eine auf dem Weltmarkt erfolgreiche, technisch Motorrad-orientierte Rollerpalette. Genau wie die andern drei japanischen Marken ist auch Suzuki im Rennsport werksseitig stark engagiert. Aktuell (2016) ist man auch in der MotoGP-Königsklasse vorne mit dabei.
Sortieren nach:
kW/Kat.
 
CHF 2500.-
zu den Favoriten
Clever versichert bei
BaloiseDirect
 
CHF 1450.-
zu den Favoriten
Clever versichert bei
BaloiseDirect
 
CHF 900.-
zu den Favoriten
Clever versichert bei
BaloiseDirect
= ausgewählte Fahrzeuge 0
vergleichen
Quick Links
Inserieren Privat
Dein Feedback

Newsletter Anmeldung

Anmeldung

Wir haben Dir eine Newsletter Bestätigung zugesendet.
Klicke hierfür auf den Bestätigungslink in der E-Mail!

Bestätigung

Du bist jetzt für den motorradhandel.ch Newsletter angemeldet. Danke für Dein Interesse.

Abmeldung

Du hast Dich erfolgreich vom Motorradhandel.ch Newsletter abgemeldet.
Du kannst Dich jederzeit wieder anmelden.

Modelle
Marken
Alle Marken
Top Angebote